e
m

Rückblick Hike & Fly Allalinhorn

Die Hike & Fly Tour vom 16. Oktober auf's Allalinhorn war nicht ein Wunschbild, nicht ein Märchen, nicht eine Fantasie, nicht eine Sinnestäuschung; nein es war die absolute Realität und ein wirklicher Traum zugleich. Die 15 aufgestellten und doch vor Freude leicht nervösen Piloten erlebten eine Hike & Fly Tour wie man sie sich besser nicht hätte wünschen können. Früh morgens bei klarer Nacht und Sternenhimmel begann das Abenteuer in Fieschertal. Bei der Fahrt nach Saas Fee wurde es immer heller, bis wir am Landeplatz in Saas Grund das majestätische Allalinhorn im Sonnenschein bewunderten und wussten, dort hinauf wollen wir.  Nach der Bahnfahrt auf das Mittelallalin legten wir noch eine kurze Kaffepause ein und bewunderten die prächtige Aussicht, bevor wir uns dann auf den Weg zum Gipfel machten.  Der abwechslungsreiche Aufstieg über den Gletscher, zwischen Spalten und Schneefelder war ein Genuss. Die zwei Bergführer Simon und Dominik führten uns in einem 2 1/2 stündigen Aufstieg sicher auf den Gipfel, wo wir eine Aussicht, mit einer wahnsinnigen Fernsicht erlebten, die unsere Herzen höher schlagen liess. Nach einer kurzen Pause mit Verpflgung stiegen wir ca. 50 Höhenmeter vom Gipfel ab, wo sich unser Startplatz befand. Der Wind war perfekt und der Start problemlos. Ein 30 minütiger Panoramaflug über Gletscher, Berge, Täler und farbige Bergwiesen war so überwältigend, dass man vor Glück leer schlucken musste. Nach der Landung stand allen ein Strahlen im Gesicht und man gratulierte und umarmte sich.


Simon & Dominik (Bergführer), Martin, Peter, Urs, Gerben, Markus, Sämi, Hansrüedi, Heinz
Knieend: Hansi, Mariette, Pia, Francis, Nico

Hike&Fly Allalinhorn Fotos>>

Mehr Infos zu unseren Hike & Fly Touren>>

Zurück

Newsletter abonnieren