e
m
Den Traum vom Fliegen gemeinsam geniessen

Doppelsitzer-Brevet Stufe 3

mit piloten üben

Den Traum vom Fliegen gemeinsam geniessen

Nach der bestandenen Doppelsitzer Stufe 1 Prüfung (Pilot/Pilot), kann die Ausbildung zum Doppelsitzer 3 mit Passagieren fortgeführt werden.

Prüfung

Die Prüfung setzt sich aus drei Teilprüfungen zusammen in der Reihenfolge:

  1. Theoretische Teilprüfung
  2. Praktische Teilprüfung „Soloflüge“
  3. Praktische Teilprüfung "+Doppelsitzerflüge"

Programm, Zulassung

  • Theorieprüfung analog Pilotenprüfung mit zusätzlichem Fach Passagierbetreuung.
  • Zulassung: Alter mind. 20 Jahre & Inhaber Brevet Doppelsitzer 1
     
  • Für die Zulassung zur Teilprüfung Doppelsitzer Soloflüge muss die Theorieprüfung Doppelsitzer bestanden sein
  • Vorweisen einer abgeschlossenen, obligatorischen Dritthaftpflichtversicherung
     
  • Vor der Teilprüfung Doppelsitzerflüge muss der Kanditat die Teilprüfung Soloflüge bestanden haben
  • mind. 6 Monate Inhaber vom Dloppelsitzer Brevet 1 sein
  • mindestens 40 Doppelsitzer Flüge in 5 verschiedenen Fluggebieten mit 3 verschiedenenen Gleitschirmpiloten  vorweisen können
  • 20 dieser Flüge müssen unter direkter Aufsicht eines Fluglehrers mit Schweizer Lizenz absolviert werden. Es können auch ausgewiesene Gleitschrmschüler als Passagier (nur unter Aufsicht des Fluglehrers) mitfliegen.
  • Die Prüfungsreife des Kandidaten muss mit der Unterschrift des Fluglehrers bestätigt werden.
  • Es muss der Besuch eines Sicherheitstrainings (Solo od Biplace) nachgewiesen werden, das nicht länger als 3 Jahre zurückliegt
  • Einen vom SHV anerkannten Kurs "Passgierbetreuung" absolviert haben
  • Als Passagier kann zur Prüfung mitgebracht werden: 1 Gleitschirm-Pilot oder ausgewiesener Gleitschirm-Schüler (mit schriftlichem Einverständnis seines Fluglehrers), der selbst nicht das Doppelsitzer-Brevet1,2 oder 3 besitzt.
  • Vorweisen einer abgeschlossenen, obligatorischen Haftpflichtversicherung "Biplace"
     
  • Eine nichtbestandene Teilprüfung kann frühestens nach einer erneuten Vorbereitungszeit von 2 Monaten wiederholt werden.

Preise

Links

Jetzt anmelden

Newsletter abonnieren