e
m
Abheben und Abenteuer erleben

Brevetkurs

feel free

touch the snow

lets play

go on

Abheben und Abenteuer erleben

Voraussetzungen

  • Mindestens 15 Jahre alt (für Prüfung 16 Jahre)
  • Im Besitz des Gleitschirmbrevets
  • Gutes skifahrerisches Können, sind natürlich von Vorteil.
  • Mitzubringen ist die eigene Skiausrüstung, Helm
  • Wenn vorhanden Rückenprotektor

Programm

Begonnen wird mit der Theorie. Die Theorie wird während der Praxis ergänzt und geprüft. Der Stoff umfasst zusätzlich zur Gleitschirm Theorie:

  • das Recht
  • Lawinenkunde
  • Materialkunde
  • Flugpraxis  

Die Praxisausbildung beginnt mit der Einweisung in das Fluggebiet und der Flugplanung. Die wesentlichen Unterschiede zur normalen Gleitschirm Fliegerei werden erläutert und mit der Materialkunde die erste Tuchfühlung aufgenommen. Schon bald geht es in einem dem Können angepassten Gelände an die ersten kurzen Rides. Ziel dabei ist, das Handling und Material kennen zu lernen und Start- und Landetechniken zu verfestigen. 

So bald das sitzt kommt das Fliegen. Mit genügend Bodenabstand werden Bremswege und die Bewegungen um alle Achsen trainiert. Als nächstes erfolgt langsam wieder die Annäherung an den Hang im Flug mit anschliessenden touch and gos. Der Kurs wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Bei bestandener Prüfung erhält man vom SHV den Ausweiseintrag der erlaubt ohne Fluglehreraufsicht Speedflying zu betreiben.

Termin

8. - 11. Januar 2018
6. - 9. Februar 2018
Weitere Termine auf Anfrage

Weitere Speedflyingkurse finden nach Bedarf und Anfrage von Dezember bis März statt. Der Brevetkurs startet jeweils mit dem Schnuppertag am Montag und enden mit der Prüfung am Freitag (5 Tage).

Jetzt Anmelden

Newsletter abonnieren