e
m
Stundenlange Flüge in Adlershöhen

Thermik- Streckenflugkurs

damit fliegen noch mehr
Spass macht

noch höher

noch weiter

geschafft

Stundenlange Flüge in Adlershöhen

Die meisten Streckenflüge im Alpengebiet werden von der Fiescheralp am Eggishorn gestartet. Und dies nicht nur wegen dem atemberaubenden Panoramablick, sondern auch weil das Thermik- Streckenflugmekka Aletsch/Goms mit seinen Tälern, Bergflanken und Gletschern topografisch so ideal ausgerichtet ist, dass sich hervorragende Thermik entwickeln kann. Die thermischen Aufwinde ermöglichen den Gleitschirmpiloten stundenlange Flüge mit grossen Flughöhen und weiten Strecken. Gerade deshalb ist es ideal in diesem doch anspruchsvollen Gebiet das notwendige Wissen für eine seriöse Planung und sicherheitsbewusste Durchführung von Thermik- und Streckenflügen zu erlernen.

Programm

Theorie

  • Auswertung von Flugwetterinfos
  • Thermik- und Windbeurteilung
  • Erkennen von typischen Wettersituationen
  • Vertiefung von Flugtechnik und Flugtaktik
  • Fliegen im Wallis
  • Gefahrenerkennung und Beurteilung
  • Luftraumplanung und Einteilung

Praxis

  • Ständige Funkbegleitung im Flug
  • Thermik- Zentrierübungen
  • Umsetzung von Flugtechnik und Flugtaktik
  • Planen, Beobachten, Entscheiden (Meteo & Flugweg)
  • Streckenflüge nach Flugaufgabe
  • Fliegen im Pulk (Vortrittsregeln)
  • Üben von Starkwindstarts
  • Planung und Ausführung von Aussenlandungen (Hanglandungen)

Fotos>>
Film>>

Kursdatum

(21. bis 24. März 2017 verschoben auf) 10. bis 13. April 2017

Preise

Jetzt Anmelden

Newsletter abonnieren